hygiene_header

Hygienische Sicherheit

Hygienische Sicherheit, Anwenderschutz und Patientensicherheit – dies sind die obersten Ziele der BHT.

Diesen Anspruch setzen wir konsequent in der Kundenberatung, der Konzeption unserer Maschinen und den BHT-Prozesslösungen um.

Beispiele aus der Praxis:

  • BHT hat das führende, patentierte System zur Einzelkanalkontrolle (CMS: Channel Monitoring System).
  • BHT Reinigungs- und Desinfektionsgeräte erzielen Reinigungsergebnisse, die deutlich unter den Grenzwerten der normativen Anforderungen liegen (<100 µg Resprotein).
  • Die Anforderungen bei der Selbstdesinfektion der Reinigungs- und Desinfektionsgeräte erfüllt BHT hygienisch hochwertig mit einem A0-Wert von mindestens 3000.
  • Die RDG-Es sind in der Lage, das Schlussspülwasser thermisch aufzubereiten. Dies spart langfristig hohe Filterkosten.

All unsere Reinigungs- und Desinfektionsgeräte sind typgeprüft und erfüllen selbstverständlich die normativen Anforderungen der DIN EN ISO 15883-1 / -4.

Bei Lagerungskonzepten und Transportlösungen setzen wir diesen Hygiene-Anspruch in gleichem Maße fort. So sind BHT Trockenschränke auch als Durchreiche-Modelle erhältlich – für mehr hygienische Sicherheit.

BHT hat zahlreiche weitere Hygiene-Merkmale umgesetzt. Z.B. die Einführung des neuen Bürstensystems Pull Thru™ zur effizienten, zeitsparenden Vorreinigung.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu hygienischer Sicherheit haben, freuen wir uns auf Ihr Feedback.

Link zu Kontaktseite

Unsere Mission: Ihre Patientensicherheit

Kontakt

BHT Hygienetechnik GmbH
Messerschmittstrasse 11
86368 Gersthofen / Deutschland

Tel.: +49 821 27893-0

Supportcenter

Login für BHT-Partner

anmelden