TS_Zubehoer_Header

Endoskop- / Aufbereitungszubehör

Eine gründliche Vorreinigung hat nachweislich einen erheblichen Einfluss auf die sichere Aufbereitung Ihrer Instrumente.

BHT-Zubehör unterstützt Sie dabei, Ihre Aufbereitung hygienisch sicherer zu machen, Ihre Prozesse einfacher zu gestalten und Ihre Kosten der Endoskopaufbereitung zu senken.

  • Pull Thru™

    Pull Thru™

    Die hygienisch führende Endoskopbürste für die Kanalreinigung

    Kundenmeinungen

    Dr. Ulrich Banhardt

    Dr. Ulrich Banhardt

    Dr. Ulrich Banhardt, Gastroenterologe, Onkologe, Singen/Donaueschingen:

    "Unsere INNOVA E3 hat uns die letzten Jahre fast nie im Stich gelassen, eine 2. Maschine steht in Kürze in unserer Zweigpraxis (in einer unterversorgten Region im Schwarzwald). Bei den seltenen Problemfällen erfolgte prompte und zuverlässige Hilfe durch den BHT-Service (telefonisch oder vor Ort).."

    > mehr Kundenmeinungen

    Prof. Ernst Foerster

    Prof. Ernst Foerster

    Prof. Dr. med. Dr. Ernst Foerster, Internist, Gastroenterologe, Münster:

    "In meinem bisherigen Berufsleben habe ich in Deutschland und der Schweiz sieben gastroenterologische Praxen aufgebaut und im Laufe der Jahre praktisch alle auf dem Markt befindlichen Endoskopreinigungsmaschinen kennen gelernt. Die Firma BHT hat nun kürzlich an meinem neuen Standort in Münster ihre aktuelle neue Maschine innerhalb von zwei Wochen nach Bestellung installiert und problemfrei ins Laufen gebracht. Wir sind sehr zufrieden und können daher diese Firma ohne Einschränkungen empfehlen."

    > mehr Kundenmeinungen

    Dr. Manuela Nader

    Dr. Manuela Nader

    Dr. Manuela Nader, Niedergelassene Gastroenterologin, Germering:

    "Ich wollte eine Maschine, auf die ich mich stets verlassen kann. Und die BHT E3 läuft jeden Tag. Genau die richtige Entscheidung."

    > mehr Kundenmeinungen

    Dr. Albert Eimiller

    Dr. Albert Eimiller

    Dr. Albert Eimiller, Facharzt für innere Medizin, München:

    "Das Quartett musiziert seit 15 Jahren gemeinsam. Wie Geschwister halten sie zusammen und spielen Tag für Tag, häufig auch an Wochenenden. Selbst ein Umzug hat sie nicht aus dem Rhythmus gebracht. Und obwohl sie immer "Prestissimo con brio"spielen (müssen) für eine Endoskopie mit Rekordschlagzahl (Metronom schägt bis 120 Enoskopien pro Tag) kommt das Quartett fast nie aus dem Rhythmus und spielt immer auf höchstem Niveau."

    > mehr Kundenmeinungen

    Alexandra Schmidt

    Alexandra Schmidt

    Alexandra Schmidt, München:

    "Die E3-Druckkammer geht vom Anschließen viel schneller und einfacher als alle anderen Lösungen. Ganz einfach einfach. Echt klasse!"

    > mehr Kundenmeinungen

    BHT Endoskop-Vorreinigungsgeräte

    BHT bietet Ihnen professionelle Konzepte für Aufbereitung, Lagerung und Transport Ihrer Endoskope.

    Dabei verfügt BHT mit 5 verschiedenen RDG-E über das umfassendste Portfolio weltweit: Vom kompakten Untertisch-RDG-E für 1-2 Endoskope bis zum weltweit größten RDG-E mit Platz für 4 Endoskope. Ganz gleich ob Aufbereitungen in der ZSVA, in großen Aufbereitungszentren oder in Praxen von niedergelassenen Ärzten. BHT hat für jede Anforderung die passende, normkonforme Lösung gemäß DIN EN 15883-1/-4.

    BHT - Qualität "Made in Germany"

    Hygienische Sicherheit

    Hygienische Sicherheit

    Durch sorgsam ausgewählte Verbrauchsmaterialien sowie den Geräten zur automatischen Vorreinigung bieten wir bereits für den ersten Schritt des Aufbereitungsprozesses höchste Standards.
    Um auch in Zukunft diese Standards gewährleisten zu können stehen unsere Qualitätsbeauftragten und Produktmanager stets in engem Kontakt mit den Anwendern und Hygienikern der großen Aufbereitungszentren.

    Der innovative Lammellenaufbau des Pull Thru Bürstenkopfs ermöglicht beispielsweise eine deutlich bessere Abtragsleistung als herkömmliche Bürsten. Im Zusammenspiel mit den automatischen Vorreinigungssystemen können so schon große Mengen Proteine aus den Kanälen entfernt werden – für eine gesteigerte Patienten- und Anwendersicherheit.

    Zuverlässigkeit

    Zuverlässigkeit

    Zuverlässige Hygiene bei jeder Anwendung und in jedem Aufbereitungszyklus. Um dies zu gewährleisten bieten wir bewährte Geräte und von Anwendern erprobte Verbrauchsmaterialien an.

    Technische Details wie zum Beispiel ein Scanner zur Benutzer- und Endoskoperkennung beim Vorreinigungsgerät ScopeTech sorgen für eine zuverlässige und lückenlose Dokumentation. Zusätzliche Sicherheit bietet die Möglichkeit zur Serveranbindung an BHT-RDG-E. Die Kommunikation zwischen den Geräten schließt damit eine entscheidende Lücke im Aufbereitungsprozess.

    Effizienz

    Effizienz

    Zeit und Kosten sind mehr denn je kritische Determinanten in der modernen Endoskopaufbereitung. Einsparpotentiale im Bereich des Aufbereitungszubehörs zu entdecken ist daher oberste Prämisse unserer Arbeit – natürlich immer unter der Voraussetzung einer hygienisch sicheren und zuverlässigen Aufbereitung.

    So zeichnet sich die Pull Thru Vorreinigungsbürste u.a. durch ihre einfache Handhabung aus. Ein einmaliges Durchziehen der Bürste genügt in den meisten Fällen, was ihr einen entscheidenden Zeitvorteil gegenüber herkömmlichen Bürsten verschafft, bei denen die Kanäle mehrfach durchgebürstet werden müssen.

    Unsere Geräte zur maschinellen Vorreinigung reduzieren dank automatischer Durchspülung der Kanäle die Zeitbindung des Aufbereitungspersonals. Zudem sorgt die exakte Dosierung der Reiniger für einen effizienten und kostengünstigen Einsatz der Prozesschemie.

    Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben.

    Link zu Kontakt

    Kontakt

    BHT Hygienetechnik GmbH
    Messerschmittstrasse 11
    86368 Gersthofen / Deutschland

    Tel.: +49 821 27893-0

    Supportcenter

    Login für BHT-Partner

    anmelden